Georg Appeltshauser studierte an der FH Ulm den Ingenieurstudiengang Feinwerktechnik und anschließend an der Kunstakademie Stuttgart Produktdesign. 1980 gründete Georg Appeltshauer sein eigenes Designbüro. Zu dem Zeitpunkt war seine berufliche Entwicklung noch eher technisch und in Richtung Produktdesign orientiert.

Eines der ersten Produkte im Bereich Möbeldesign, das Georg Appeltshauser unter eigenem Namen entwickelt hat, war ein moderner Sessel mit Beinauflage, der für gutes Design ausgezeichnet wurde, in der Fachpresse für viel Wirbel gesorgt hat und zudem noch über 25 Jahre unverändert produziert und verkauft wurde.

Auf diesen Erfolg aufbauend, hat sich der Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Konzeption und Gestaltung funktionaler, gebrauchsfähiger Möbel verlagert. Über 30 Innovationen aus dem Bereich der Funktionsmöbel wurden in den vergangenen Jahren zum Patent angemeldet, ein großer Teil der Patente wurde erteilt.

Viele erfolgreiche und bekannte Entwürfe in den Produktprogrammen international renommierter Möbelfirmen zeigen, dass der Weg den Appeltshauser damals eingeschlagen hat, richtig war.